/

Back to home page

Europe D66 ALDE/ELDR European Parliament

Mißmanagement im Sekretariat der Energiecharta

   Sat 16/12/2000

Die Europäische Kommission war auf der Sitzung der Energiecharta-Konferenz vom 30. Juli 1999 anwesend, als der Konferenzvorsitzende, Herr Christophersen, auf die schlechte Arbeitsweise des Sekretariats aufmerksam machte, wie im Arthur-D.-Little-Bericht hervorgehoben wird, den sein Vorgänger, Botschafter Rutten, in Auftrag gegeben hatte. Die Europäische Kommission ist Unterzeichnerin der Energiecharta und sollte als solche an ihrer tatsächlichen Durchführung interessiert sein. Sie hat das Sekretariat durch materielle Beiträge unterstützt (durch Bereitstellung von Sitzungs- und Übersetzungsmöglichkeiten).

1. Welche Schritte hat die Kommission seit dieser Sitzung unternommen, um zu gewährleisten, daß diese Situation unverzüglich bereinigt wird?

 

2. Was wird die Kommission tun, um zu gewährleisten, daß es nicht erneut zu einer derartigen Situation kommt?

 


http://www.europarl.europa.eu/sides/getDoc.do?pubRef=-//EP//TEXT+WQ+E-1999-2455+0+DOC+XML+V0//DE